top of page

USA stehen im WM-Halbfinal

Die USA besiegten die Slowakei mit 7:3 und ziehen in den WM-Halbfinal ein. Das Spiel war umkämpfter als es das Resultat vermuten lässt. 

Die Zuschauenden erwartete eine grosse Affiche zum Auftakt der Viertelfinalspiele: Mit der Slowakei, Serienweltmeister zwischen 2013 und 2019, und den USA als Bronzemedaillengewinner bei den letzten Titelkämpfen trafen zwei Schwergewichte aufeinander. Von Beginn weg entwickelte sich eine schnelle und ausgeglichene Partie. Die Slowaken schossen US-Torhüter Carter in den ersten Minuten richtig warm. Als die Amerikaner in numerischer Überzahl agieren konnten, wusste sich auch der slowakische Torhüter Dubnicky gut in Szene zu setzen. Folglich ging es torlos in die erste Pause. 

Das zweite Drittel begann mit einem Paukenschlag nach 30 Sekunden: Nach Ablauf einer slowakischen Strafe ging Callahan vergessen, der zum Führungstreffer einnetzte. Wenig später leisteten sich die Slowaken einen Ballverlust an der Mittellinie; die US-Boys hatten kein Erbarmen und stellten durch Albright auf 2:0. Und für sie kam es noch besser, als Captain Ruiz nach 26. Minuten in Unterzahl einnetzte. Im gleichen Überzahlspiel gelang den Slowaken die unmittelbare Antwort: Nach einem herrlichen Querpass verkürzte Stefanka. Die Freude der Osteuropäer währte allerdings nur kurz. Levesque stellte den Drei-Tore-Vorsprung 9 Sekunden vor Drittelsende wieder her. Konnten die Slowaken nochmals reagieren?

Die Slowaken lieferten die Antwort nach drei Minuten im Schlussdrittel, als Martinusik sein Team erneut heran brachte. Es entwickelte sich fortan ein munteres Hin und Her. Nach einer feinen Einzelleistung von US-Captain Ruiz zum 5:2 (36. Minute), kamen die Slowaken durch einen Weitschusstreffer von Straka wieder heran. Slowakei ersetzte bereits vier Minuten vor Schluss den Torhüter durch einen zusätzlichen Feldspieler. Das Risiko zahlte sich nicht aus. Vielmehr nutzten Albright und Levesque dies zu je einem Tor ins verlassene Gehäuse. 


Alle Spiele der Streethockey-WM werden auch im Live-Stream übertragen auf  https://streethockeywc.asport.tv/







Comentarios


bottom of page