top of page

Die USA gewinnt Offensivspektakel gegen Finnland

Die USA und Finnland lieferten sich zum Abschluss des dritten Turniertages ein Tempospiel und legten dabei die defensiven Fesseln fast komplett ab.

Sechs Tore sahen die Zuschauer alleine im ersten Drittel, dabei führte die USA mit 4:2 und baute die Führung in der 20.Minute gar auf 5:2 aus. Finnland liess sich aber nicht abschütteln und kam im Verlauf des Schlussdrittels nochmals auf 5:4 heran. Mitten in diese gute Phase der Finnen sorgte Drew Albright mit dem 6:4 in der 37.Minute wieder für etwas Luft für die USA und als Captain Ruiz in der 41.Minute die Führung ausbauen konnte, war die Entscheidung gefallen.

Am Ende siegten die USA mit 7:6







Kommentare


bottom of page